Wenn der Kopf knurrt...gggrrrr

MINT-Ideen für zuhause.

Dich packt so gaaaanz langsam die Langeweile?

Keine Freunde zum gemeinsamen Spielen, keine Schule, kein Verein, keine wissenswerkstatt...?

 

Wenn du Lust auf Technik hast, dann findest du hier unsere Online-Angebote, die echt Spaß machen!

Schau doch einfach mal rein! Damit fütterst du deinen Kopf...

 

 

Außerdem gibt es zahlreiche Internetseiten, die ebenfalls zum Experimentieren einladen:

  • BASF
    Experimentieren wie ein echter Forscher – das geht auch online! Im BASF Virtual Lab steht Laborchef Dr. Blubber beim Versuchsaufbau für ein individuelles Forschungsthema mit Rat und Tat zur Seite. Es werden auch Forschungspunkte und coole Laborauszeichnungen gesammelt – für eine persönliche Forscherurkunde! www.basf.kids-interactive.de/
  • DLR_NEXT
    Diese Homwpage bietet Jugendlichen und Kindern Informationen und Mulitmedia-Angebote rund um Raumfahrt, Luftfahrt, Energie, Verkehr und DLR-Forschung. Also, startet die Rakete  in den Weltraum mit der DLR-Homepage: www.dlr.de/next/
  • Meine Forscherwelt
    Die Kinder-Website der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ermöglicht es Mädchen und Jungen im Grundschulalter, anhand von Lernspielen und Infoseiten spielerisch sich mit Naturwissenschaften und Technik auseinanderzusetzen.
    www.meine-forscherwelt.de
  • Haus der kleinen Forscher
    Was haben Wasser, Erbsen und Schubladen gemeinsam? Genau: Kinder können wunderbar an und mit ihnen forschen und entdecken. Das Tolle ist: Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise gehen. Beim „Haus der kleinen Forscher“ finden Sie Forscherideen für Kinder zwischen drei und zehn Jahren.
    www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/praxisanregungen/experimente-fuer-kinder
  • intoMINT
    Das Projekt stellt vier verschiedene StarterKits zu den Themen #Kosmetik, #Phyik1, #Physik2 oder #Informatik kostenfrei zur Verfügung. Eine Einschränkung gibt es allerdings: Die StarterKits sind nur für Mädchen. www.intomint.de/intomint/
  • Mathe im April
    Mathematische Fähigkeiten wie das Erkennen von Mustern, kreatives Problemlösen und logisches Argumentieren bilden die Grundlage unserer Zukunft in Arbeit und Gesellschaft. Die Mathe-Challenge „Mathe im April“ bietet Nachwuchsmathematikern aktuell eine Ergänzung zum erfolgreichen Format „Mathe im Advent“. www.mathe-im-april.de
  • GamesTalente
    Mehr als Spielspaß: GamesTalente ist die Herausforderung für alle 13-16-jährigen Jugendlichen, die digitale Spiele lieben. In einem bundesweiten Online-Wettbewerb können sie sich mit einem kreativen Beitrag bewerben. Von Spielideen über Code bis hin zu ganzen Prototypen ist alles denkbar! Die Jugendlichen, die die 50 besten Beiträge einreichen, werden im Oktober zur GamesTalente-Akademie nach Köln eingeladen. Hier erarbeiten sie mit Unterstützung von Kreativ-Profis und Game-Developern eigene Spieleprojekte und bringen dabei ihre individuellen Fertigkeiten ein. www.gamestalente.de/