Engagement gewürdigt

Grundschule Benkhausen ausgezeichnet

Gestringen (WB). Die Grundschule Benkhausen ist Partnerschule der Wissenswerkstatt. Die Urkunde überreichte Dr. Heike Pabst,
Leiterin der Wissenswerkstatt. Sie würdigte das Engagement der Schule.
Die Schüler der Klassen 4a und 4b befassten sich in der Kursen spielerisch mit Naturwissenschaften und Technik. So fertigten
sie zum Beispiel eine pneumatische Hebebühne und einen Ventilator. Beim Bau der Hebebühne erfuhren sie, wie die Luft dazu
benutzt wird, Arbeit zu verrichten. Der Fachbegriff dafür ist Pneumatik. Die Hebebühne testeten die Schüler dann mit vielen
verschiedenen Dingen. Sie bestand die Feuertaufe problemlos.
Die Kinder >>haben eine spürbare Freude am Konstruieren entwickelt<<, hieß es bei der Preisübergabe. Das Wecken eines
Interesses an Technik sei von elementarer Bedeutung: >>Viele Schüler sind vom Experementieren in der Wissenswerkstatt so
begeistert, dass sie sich eine berufliche Perspektive in diesem Bereich vorstellen können<<, erläuterte Heike Pabst.

Zum Presseartikel